"Die Hand Gottes"

Den Gottesdienst am Vierten Sonntag der Osterzeit überträgt das ZDF aus der katholischen Kirche St. Anton in Balderschwang im Oberallgäu. Balderschwang liegt zwischen Oberstdorf und dem Bodensee und ist nicht nur die höchstgelegene (1044m über NN) sondern auch die mit 250 Einwohnern kleinste selbständige Gemeinde Deutschlands.

Hier hat auch der christliche Radiosender „Radio Horeb“ seinen Sitz. Dessen Programmdirektor, Pfarrer Richard Kocher, ist zugleich der Pfarrer der Gemeinde, der auch diesen Gottesdienst zelebrieren wird.

Im Evangelium des Sonntages steht die Zusage Jesu im Mittelpunkt, dass die ihm Anvertrauten in Gottes Hand geborgen sind. Pfarrer Kocher wird in seiner Predigt über diese „Hand Gottes“ und seine Wirkung sprechen – ausgehend auch von einem berühmten Gemälde Rembrandts.
Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von einem Projektchor. An der Orgel spielt Andreas Martin.

Im Anschluss an den Gottesdienst können Sie die Gemeinde telefonisch unter der Nummer 0700 / 14141010 erreichen. Der Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 6,3 Cent/min. Mobilfunknetze können abweichen. Weitere Informationen aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de.

 

Informationen zum Ablauf des Gottesdienstes:

Zum Einzug: GL 223

Kyrie: GL 401

Gloria: GL 486

1.Lesung: Apg 13, 14.43b-52

2. Lesung: Offb 7, 9.14b-17

Evangelium: Joh 10, 27-30

Predigt zum Nachlesen

Credo: GL 489

Gabenbereitung: GL 220

Kommunionmeditation

Zum Auszug: GL 576

 

Kontakt:

Katholische Pfarrei St. Anton
Dorf 6
D - 87538 Balderschwang
st.anton@balderschwang.de

Radio Horeb
Postfach 1165
87501 Immenstadt
info@horeb.org
www.horeb.org

 

Weiterführende Links:

Der Monatsbrief der Kath. Fernseharbeit

DVD-Bestellung

Link zur Pfarrei oder www.radio-horeb.de

Impressum |  Datenschutz |  Kontakt ©  2016