„Du zeigst mir den Pfad zum Leben“

„Du zeigst mir den Pfad zum Leben“ - so steht es am Eingang des Ökumenischen Christlichen Gartens in der Welt der Religionen auf der Internationalen Gartenschau Hamburg 2013 geschrieben. Gott begleitet jeden Menschen auf seinem Lebenspfad. In jeder Situation, auch in Umwegen und Sackgassen.
Besucherinnen und Besucher werden daran beim Gang durch den Lebenspfad-Garten erinnert. Sechs Stationen wie Geburt und Taufe, Konfirmation und Firmung, Mahl, Ehe und Partnerschaft, Tod und Auferstehung, Salbung und Segen machen deutlich: Gott begleitet mich auf meinem Pfad, ein Leben lang.
Das Leitmotiv aus Psalm 16 „Du zeigst mir den Pfad den Pfad zum Leben“ steht auch über dem sommerlichen Open-Air-Gottesdienst von der Gartenschau.
Zelebrant ist der Hamburger Erzbischof Dr.Werner Thissen, der auch einer der prominenten Botschafter der igs 2013 ist. Musikalisch wird der Gottesdienst von der Band „Friends“ unter der Leitung von Claus Everdiking gestaltet.

 
Informationen zum Ablauf des Gottesdienstes:

1.Lesung: Gen 18, 1-10a

2. Lesung: Kol 1, 24-28

Evangelium: Lk 10, 38-42

Predigt zum Nachlesen

 

Kontakt:  

Kirche auf der Gartenschau
Schlengendeich 18
D-21107 Hamburg

Bankverbindung für Spenden:
Kirchen auf der IGS 2013, Konto-Nr. 22 16 39 00 bei der DKM (BLZ 400 602 65)

 

 
Weiterführende Links:

Der Monatsbrief der Kath. Fernseharbeit

Kirchen auf der igs

Band "Friends" (Homepage)

DVD-Bestellung

 

Impressum |  Datenschutz |  Kontakt ©  2016