live aus Altötting um 09:30 Uhr im ZDF

 

Weitere ZDF-Gottesdienstübertragungen in unserer Mediathek

 

„Im Anfang war das Wort“

Worte, die von Menschen gesprochen werden, können nicht nur heilen, sondern auch verletzen. Gottes Wort hingegen ist eine Frohe Botschaft, die heilsam für alle Menschen ist. Dieses Wort Gottes bleibt an Weihnachten nicht nur etwas Theoretisches oder Abstraktes, sondern zeigt sich in einem Menschen: in Jesus Christus, dem Kind in der Krippe.

Im Familiengottesdienst aus der Stiftspfarrkirche im weltberühmten Wallfahrtsort Altötting stellen Kinder dar, welche Rolle Gottes Wort in ihrem Alltag spielt. Geleitet wird der Gottesdienst von Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl, der auch die Predigt hält.

Musikalisch wird der Gottesdienst von den Altöttinger Kapellsingknaben und der Mädchenkantorei gestaltet.

Im Anschluss an den Gottesdienst können Sie die Gemeinde telefonisch unter der Nummer 0700 / 14141010 erreichen. Der Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 6,3 Cent/min. Mobilfunknetze können abweichen. Weitere Informationen aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de.

 

Informationen zum Ablauf des Gottesdienstes:

1.Lesung: Sir 24, 1-2.8-12 (1-4.12-16)

Antwortpsalm: Ps 147, 12-13.14-15.19-20 (R: Joh 1, 14)

2. Lesung: Eph 1, 3-6.15-18

Evangelium:  Joh 1, 1-18

Predigt und Kommunionmeditation zum Nachlesen

Kontakt:

Katholisches Pfarramt St. Philippus und Jakobus
Kapellplatz 4a
84503 Altötting
stiftskirche.altoetting@bistum-passau.de

 

Weiterführende Links:

Homepage der Gemeinde

Texte zum 2. Sonntag nach Weihnachten

Der Monatsbrief der Kath. Fernseharbeit

DVD-Bestellung

Gotteslob.katholisch.de

Videolexikon zu Kirche und Liturgie

 

Impressum |  Datenschutz |  Kontakt ©  2016