Katholischer Gottesdienst

Am 1.Mai live aus Bad Aussee um 09:30 Uhr im ZDF/ORF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere ZDF-Gottesdienstübertragungen in unserer Mediathek

 

„Sendung aus der Mitte“

 

Ein Katholischer Gottesdienst live aus der Stadtpfarrkirche St. Paul in Bad Aussee. Mit der Gemeinde feiern Pfarrer Edmund Muhrer, Kaplan Daniel Harald Gschaider und Diakon Gerhard Stingl. Nach der Messe bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines persönlichen Telefonats.

„Herr, lass uns in der Mitte zur Mitte kommen, zu dir! Segne und sende uns!“ Diese Bitte steht über allen Gottesdiensten in Bad Aussee - der Ort im steirischen Salzkammergut liegt geografisch genau in der Mitte Österreichs.

Lesung und Evangelium dieses Sonntags der Osterzeit, aber auch die Stadtpfarrkirche selbst geben Impulse, zur Mitte zu kommen, ermuntern dazu, Segen und Sendung aus der Mitte zu empfangen.

Und drei senden ganz konkret an diesem Sonntag, meint Pfarrer Edmund Muhrer: Der Pfarrpatron, in der Lesung aus der Apostelgeschichte „unser lieber Bruder Paulus“ genannt, der auf dem Hochaltarbild mit seiner Bekehrung vor Damaskus gezeigt wird, der auferstandene Christus, in der Kirche neben Osterkerze und Altar dargestellt, sowie der Heilige Geist, der - wie Pfarrer Muhrer meint - leider immer noch viel zu unbekannte Gott der Christen - Gott in uns.

Die Stadtpfarrkirche St. Paul

Die Fundamente der romanisch-gotischen Pfarrkirche zum Heiligen Paulus stammen aus dem 12. Jahrhundert. Der Höhepunkt der gotischen Bauperiode schließt 1498 mit dem Chor mit typischem 5/8-Abschluss, dem Sterngewölbe und der Einbeziehung der Frauenkapelle und einer neuen Sakristei über dem ehemaligen Karner. Unterhalb der Frauenkapelle ist die Allerseelenkapelle noch vorhanden mit einer aus Ziegeln gemauerten Altarmensa zwischen den beiden Bögen zum Karner unterhalb der Sakristei. Ebenso erhalten ist der alte ausgebesserte Ziegelboden und die Staffeln des vermauerten Eingangs in diese Kapelle. Die 1804 bzw. 1853 angebaute neue Sakristei im Osten verdeckt heute die Strebepfeiler und das noch zur Gänze erhaltene spätgotische Mittelfenster.

Live zu sehen auch auf: TVthek.orf.at

 

Informationen zum Ablauf des Gottesdienstes

MUSIK

  • Eröffnungslied: Freu dich, erlöste Christenheit (GL 337)
  • Gloria: Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe (GL 711) 
  • Halleluja-Ruf: GL 175,2
  • Danklied: Wir wollen alle fröhlich sein (GL 326,1+5) 
  • Auszug: Freu dich, du Himmelskönigin (GL 525,1+4) 
  • Franz Reichhold: Missa „Deo gratias“

LITURGIE

  • 1.Lesung: Apg 15, 1-2.22-29 "Euch keine weitere Last aufzuerlegen" 
  • Evangelium: Joh 14, 23-29 "Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht" 

DOWNLOAD

Kontakt

Römisch-katholischer Pfarrverband Ausseerland
Kirchengasse 26
8990 Bad Aussee
Österreich

gottesdienst@orf.at

 

Kirchenchor Bad Aussee

Kirchenorchester Bad Aussee

Kantor: 
Peter Rack

Orgel: 
Martin Trummer

Musikalische Leitung:
Franz Reichhold

Zuschauertelefon von 10.15 bis 19 Uhr: 0700 / 14 14 10 10

Weiterführende Links:

Homepage der Gemeinde

Der Krankenbrief der Kath. Fernseharbeit

DVD-Bestellung

Gotteslob.katholisch.de

Videolexikon zu Kirche und Liturgie

 

 

 

Impressum |  Datenschutz |  Kontakt ©  2016