Katholischer Gottesdienst

Am 08.07. aus Laufen

um 09:30 Uhr live im ZDF

 

 

Weitere ZDF-Gottesdienstübertragungen in unserer Mediathek

 

 

"Glaubwürdig"

Dass ein Prophet im eigenen Land nichts gilt, musste schon Jesus von Nazareth selbst erfahren. In seiner Predigt geht Pfarrer Eibl deshalb der Frage nach, was Menschen so glaubwürdig macht, dass sie anderen Orientierung geben können.

Die Erfahrung von Jesus kennen viele Menschen bis heute - oft wird in vielen Bereichen „externen Beratern“ eine höhere Glaubwürdigkeit zugesprochen, als den Menschen, die man schon gut, vielleicht zu gut, zu kennen glaubt.

Glaubwürdigkeit hat viel mit dem alltäglichen Handeln zu tun. Wie gehen wir miteinander um? Wie setzen wir uns für Belange ein, die uns wichtig sind? Die Botschaft des Evangeliums wurde schon immer kritisch hinterfragt, aber auch von vielen Menschen glaubwürdig bezeugt.

Gerade in den letzten Jahren hat uns die Migration vieler Menschen beschäftigt, die bei uns die Grenzen überschritten. Die große Welle der Hilfsbereitschaft war ein glaubwürdiges Zeugnis für ein zutiefst christliches Engagement. Denn Laufen liegt etwa 17 km nördlich von Salzburg am Alpenfluss Salzach, der die Grenze zu Österreich bildet.

Die Pfarr- und Stiftskirche Zu Unserer Lieben Frau zu Laufen im Landkreis Berchtesgadener Land (Oberbayern) gilt als die älteste gotische Hallenkirche Süddeutschlands. Direkt gegenüber von Laufen, am anderen Ufer der Salzach, lag die Schifferkirche St. Nikola (Oberndorf), wo vor genau zweihundert Jahren zu Heiligabend zum ersten Mal das Lied "Stille Nacht" aufgeführt wurde.

Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von den Kindern der Stiftssingschule, zusammen mit den Frauen des Stifts-Chores und den Frauen des Gospelchores „Spirit of Joy“ sowie dem Stiftsorchester unter der Leitung von Thomas Netter. Zu hören ist die Messe in A von Christopher Tambling.

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer und Mitfeiernden bis 19 Uhr unter der Nummer 0700-14141010 (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend) Angehörige der Gemeinde in Laufen telefonisch erreichen. Weitere Informationen sind aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de zu finden..

 

 

Informationen zum Ablauf des Gottesdienstes

MUSIK und LITURGIE (in Bearbeitung): 

  • Eröffnung: GL 481/ EG 262 (Sonne der Gerechtigkeit)
  • Kyrie: Kyrie aus Messe in A (Christopher Tambling 1964-2015)
  • Gloria: Gloria aus Messe in A (Chr. Tambling)
  • 1.Lesung: Ez 1,28b, 2-5
  • 2.Lesung:2.Kor 12, 7-10
  • Evangelium: MK 6, 1-6
  • Credo: gesprochen
  • Gabenbereitung: GL 474
  • Sanctus: Sanctus aus Messe in A (Chr. Tambling)
  • Agnus Dei: Agnus aus Messe in A (Chr. Tambling)
  • Kommunion: Chor
  • Danklied: Jesus Christ you life ( Marco Frisina 1954)

 

DOWNLOAD:

Kontakt:

Stiftskirche Laufen
Spannbruckerplatz 6
83410 Laufen 086862-89610

Tel.: 08682 / 89610
Fax: 08682 8961 - 11

Email: PV-Laufen(at)erzbistum-muenchen.de

 

Zuschauertelefon von 10.15 bis 19 Uhr: 0700 / 14 14 10 10

Weiterführende Links:

Homepage der Gemeinde

Der Krankenbrief der Kath. Fernseharbeit

DVD-Bestellung

Gotteslob.katholisch.de

Videolexikon zu Kirche und Liturgie

 

 

Impressum |  Datenschutz |  Kontakt ©  2018