Zeit und Ewigkeit

BR - Zeit und Ewigkeit | 06.01.2019

Wie kann das Leben gut werden? Welche Wege versprechen Erfüllung und Glück? Fragen wie diesen spürt Äbtissin M. Petra Articus zu Jahresbeginn nach. Sie möchte "lebendige Glücksbringer" treffen und deren "Rezept" für ein gelingendes Leben erforschen.

Auf ihrem Weg durch das Heilige Land findet die Äbtissin der Landshuter Zisterzienserinnen-Abtei Seligenthal Menschen, die dem Leben guttun. Diese sind ganz unterschiedlich begabt und veranlagt. Es sind Frauen und Männer, junge und ältere, gebildete und einfache. Sie alle sind zum Segen für ihre Mitmenschen geworden, weil sie ihren eigenen Lebensentwurf in Einklang gebracht haben mit dem, was Gott ihnen zugetraut hat, mit dem, wozu sie berufen waren.

Auf der Suche nach dem Geheimnis des Lebens

Ihren Lebenswegen folgt Äbtissin M. Petra Articus am See Gennesaret, in Nazaret und in der Judäischen Wüste südöstlich von Jerusalem und kommt dabei dem Geheimnis des Lebens mehr und mehr auf die Spur.

Impressum |  Datenschutz |  Kontakt ©  2019