SMS-Abendgebet

SMS-Abendgebet wird eingestellt

Mit dem 31.08.2014 stellen wir das tägliche SMS-Abengebet ein. Sinkende Abonnementzahlen rechtfertigen den finanziellen Aufwand (Relativ teurer Versandt der SMSen über einen Provider ...) nicht mehr. Unabhängig davon ist auch die Logistik hinter diesem Dienst nicht mehr vertretbar.

Kostenlose Nachrichtendieste wie WhatsApp haben die klassische SMS verdrängt. Hinter den kostenlosen Diensten ist aber keine Infrastruktur aktivierbar, über die wir einfach und unkompliziert Textnachrichten (SMS) in verschiedene Netze/Dienste senden könnten.

Wir arbeiten zur Zeit an einem neuen Abendgebet, dass wir Ihnen - hoffentlich noch im Herbst 2014 - anbieten können. Lassen Sie sich überraschen. Wir planen etwas ganz neues ...

Allen Abonnenten danken wir für ihr Interesse.

Hinweis: Wer das SMS-Abendgebet im Vorraus geucht und dafür bezahlt/gespendet hat, bekommt selstverständlich den entsprechenden Betrag zurück. Bitte rufen Sie werktags in unserem Büro zur unkomplizierten Rückerstattung an (Tel.: 069 / 133 89 06), oder mailen Sie an info@kirche.tv.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Fischer

KATHOLISCHE FERNSEHARBEIT