Service

Der Tagessegen -

immer aktuell auf Ihrer Homepage

Das Internet ist ein aktuelles Medium. Untersuchungen haben gezeigt, dass Internetseiten oft gerade deshalb aufgerufen werden, weil sie von allen Medien die aktuellsten Informationen bieten. Und das gilt natürlich auch für Internetseiten wie die Homepages von Pfarrgemeinden oder anderer kirchlicher Einrichtungen.

Dort erwartet zwar niemand die aktuellsten Nachrichten aus aller Welt. Doch kann beispielsweise ein täglich aktueller geistlicher Impuls dazu beitragen, dass mehr Nutzer regelmäßig die Seite besuchen.

Der Tagessegen der Katholischen Fernseharbeit ist ein solcher geistlicher Impuls - und zwar nicht nur als Text, sondern als jeden Tag aktualisiertes Video. Heinz-Jürgen Förg, Pfarrer des Bistums Mainz predigt darin jeweils kurz zum Evangelium des Tages und erbittet den Segen für den Zuschauer.

Das Angebot ist kostenlos für alle katholischen Einrichtungen deutscher Sprache und jeder kann es in seine eigene Homepage einbinden. Sobald dies einmalig geschehen ist, wird jeden Tag automatisch das aktuellste Video angezeigt, ohne dass ein Redakteur oder Internetadministrator noch eingreifen muss.

Sie müssen dazu in den HTML-Code Ihrer Homepage folgenden Code eintragen:

 

<embed flashvars="file=http://fernsehen.katholisch.de/portals/0/media/tagessegenheute.mp4&amp;
​image=http://fernsehen.katholisch.de/portals/0/media/df54d678-c7fb-40e1-af5e-5eba50f53db1-1.jpg&amp;id=123ewrwe456&amp;stretching=fill&amp;menu=false" height="394" quality="high" src="http://fernsehen.katholisch.de/portals/0/media/player.swf" width="700"></embed></font>

 

 

Sie können den Player in der Größe an Ihre Homepage anpassen. Dazu müssen Sie im Embedding-Code nur die Werte für "width" (Breite) und "height" (Höhe) ändern.

Ausgehend vom Layout Ihrer Seite können Sie hier beliebige Werte eintragen. Sie sollten aber darauf achten, dass Breite und Höhe immer Verhältnis 16:9 stehen.

Sie erreichen die richtigen Proportionen, in dem Sie den Wert für die Breite mit dem Wert 0,5625 multiplizieren.
Für eine Breite von 500 Pixeln ergibt das zum Beispiel den Wert von 281 Pixeln für die Höhe.
Einige weitere Beispielwerte:

Breite 600 Pixel: Höhe 338 Pixel
Breite 1000 Pixel: Höhe 563 Pixel

 

Impressum |  Datenschutz |  Kontakt ©  2016