Newsletter

St. Rabanus Maurus, Mainz

Katholischer Gottesdienst | 15.11.2020 | aus St. Rabanus Maurus, Mainz | 9:30 Uhr live im ZDF

 

"Du bist, was du hoffst!"

Mit einem Appell richtet sich Bruder Paulus in diesem Gottesdienst an die Christen: „Sie sollen sich auch in Notlagen von der Gegenwart Gottes inspirieren lassen und nach Lösungen und Auswegen suchen!“

Das Sonntagsevangelium fordert laut Bruder Paulus Christen dazu auf, die von Gott anvertrauten Talente sinnvoll zu nutzen und anderen damit vor allem in Notsituationen Hoffnung und Zuversicht zu schenken.

„Du bist, was die Hoffnung aus dir macht, die Gott in dich gelegt hat. Aus dieser Hoffnung wächst eine große Kraft“, meint Bruder Paulus. Diese hoffnungsvolle Kraft bräuchten Menschen gerade jetzt, um die Corona-Pandemie durchzustehen und nicht zu verzagen.

Aufgrund der Pandemie wird der Gottesdienst aus St. Rabanus Maurus in Mainz und nicht, wie ursprünglich geplant, aus St. Sebastian in Würselen übertragen. Für die Kirchenmusik sorgt Andreas Walke aus Frankfurt mit einem kleinen Ensemble.

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer:innen und Mitfeiernden bis 15 Uhr unter der Nummer 0700 14141010 (6 ct./min. Festnetz Dt. Telekom, abweichender Mobilfunktarif) Gesprächspartner:innen der Gottesdienstgemeinde telefonisch erreichen. Weitere Informationen sind aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de zu finden.

 

Musik und Liturgie

  • Eröffnung: GL 393, 1-2 Nun lobet Gott im hohen Thron
  • Gloria: GL 172 EG 180.2 Gott in der Höh sei Preis und Ehr
  • Lesung: 1 Thess 5, 1-6
  • Ruf vor den Evangelium: GL 483 EG 182 Halleluja
  • Evangelium: Mt 25, 14-30
  • Credo: GL 177 Credo in unum Deum 
  • Sanctus: Gl 199 Heilig ist Gott in Herrlichkeit
  • Kommunion: GL 468, 1-3 EG 432 Gott gab und Atem 
  • Segenslied: GL 381 Dein Lob, Herr, ruft der Himmel aus 
  • Auszug: GL 534, 1+3 Maria, breit den Mantel aus 

Materialien und Download

Kontakt

Katholische Fernseharbeit
Liebfrauenstr. 4
60313 Frankfurt

Zuschauertelefon

0700 / 14 14 10 10 

Sonntag 15.11.2020, 10:15 - 15:00 Uhr
(6 ct/min aus dem dt. Festnetz)