Gottesdienste

Kirchliche Verkündigungssendung in der ARD | an Feiertagen um 10:00 Uhr

An kirchlichen Feiertagen und zu besonderen Anlässen sendet die ARD und gleichzeitig die zuständigen Landesrundfunkanstalten morgens um 10 Uhr einen katholischen oder evangelischen Gottesdienst. An Hochfesten, wie Ostern, überträgt die ARD Papst-Gottesdienste aus Rom mit dem Apostolischen Segen "Urbi et Orbi". Kommentiert und übersetzt werden diese Gottesdienste, die in italienischer Sprache gefeiert werden, von Monsignore Erwin Albrecht und Andrea Kammhuber.
Die redaktionelle Verantwortung teilen sich die kirchlichen Senderbeauftragten mit den Redakteur*innen in den Kirchenredaktionen der ARD-Anstalten. 

Alle kath. Gottesdienst in der Mediathek

Homepage der Sendung

 

Kirchliche Beauftragte für die ARD

Msgr. Erwin Albrecht (BR) mail@rundfunkreferat.de
Beate Hirt (HR) info@kirche-hr.de
Pater Bernhard Venzke (MDR) Senderbeauftragter@bistum-dresden-meissen.de
Andreas Herzig (NDR) herzig@erzbistum-hamburg.de 
Dr. Martina Höhns (RB) m.hoehns@kirchenamt-bremen.de
Joachim Opahle (RBB) rundfunk@ErzbistumBerlin.de 
Wolfgang Drießen (SR) rundfunkarbeit.sr@bistum-trier.de
Dr. Peter Kottlorz (SWR) Kra@drs.de 
Pater Dr. Philipp E. Reichling OPraem. (WDR) info@katholisches-rundfunkreferat.de
Martin Korden (DW) m.korden@dbkradio.de

Zur Kirchenredaktion in der ARD