Newsletter

Gottesdienst-Info, 30.05.2024

an Fronleichnam vom 103. Deutschen Katholikentag in Erfurt

Vom 103. Deutschen Katholikentag in Erfurt überträgt der DLF den festlichen Gottesdienst zum Fronleichnamsfest, am Donnerstag, dem 30. Mai 2024, ab 10.04 Uhr. Der Feier auf dem Domplatz vorstehen wird der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr, der gemeinsam mit Ulrike Lynn die Predigt hält. Die kirchliche Leitung liegt bei Guido Erbrich.

An Fronleichnam feiert die Kirche den Glauben an die Gegenwart Jesu Christi in den Gaben von Brot und Wein. Dieser Glaube geht zurück auf das Letzte Abendmahl, als Jesus den Jüngern erklärte, in diesen Gaben mitten unter ihnen zu bleiben, wann immer sie dieses Mahl in Erinnerung an ihn miteinander feiern.

Für die Katholikinnen und Katholiken in Thüringen ist der Fronleichnamstag ein Arbeitstag. Erst am Abend wird dort Eucharistie gefeiert. An diesem Morgen wird zwar wie anderorts üblich auch in Erfurt mitten in der Stadt die Gegenwart Gottes gefeiert – jedoch aus Respekt vor der Situation der kleinen Ortskirche in einem Wortgottesdienst.

Für die musikalische Gestaltung sorgen das Ensemble "Klänge der Hoffnung", das Vokalensemble SELA! sowie das Blechbläserkollegium der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle/Saale. Die musikalische Gesamtkonzeption liegt bei Norbert Hoppermann.